Gefüllte Zucchini mit Couscous

4.285715
(7) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Instant-Couscous (grober Hartweizengrieß) 
  • 100 g   mittelalter geriebener Goudakäse  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 4 (ca. 800 g)  Zucchini  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  •     Fett für die Form 
  • 1/2   Bd./Töpfchen Basilikum  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Je die Hälfte in 1 EL heißem Öl andünsten. Mit 1/8 l Brühe ablöschen, aufkochen. Couscous einrühren und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Tomaten waschen, würfeln und nach ca. 2 Minuten zufügen. Käse reiben, Hälfte unterrühren
2.
Zucchini putzen, waschen, halbieren. Hälften aushöhlen, würzen. Fruchtfleisch fein hacken. Mit Rest Zwiebeln in 1 EL heißem Öl andünsten. Mit 1/4 l Brühe ablöschen, aufkochen. Abschmecken. In eine große gefettete Auflaufform füllen
3.
Zucchini in die Form setzen und mit Couscous füllen. Restlichen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen
4.
Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Mit Joghurt, Rest Knoblauch und 1 EL Öl verrühren, würzen. Mit den Zucchini anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved