Gefüllter Putenbraten

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllter Putenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   gelbe Paprikaschoten (à ca. 150 g) 
  • 2   Töpfe Kerbel 
  • 200 Magerquark 
  • 3-4 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1   Eigelb 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1,25 kg  Putenbrust 
  • 20 Butterschmalz 
  • 200 Zwiebeln 
  • 1/4 Weißwein 
  • 3 Bund  junge Möhren 
  • 375 Palerbsen 
  •     Zucker 
  • 1/2 TL  Butter 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  dunklen Soßenbinder 
  •     Kerbel und Petersilie 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung 2 Paprikaschoten putzen, waschen und fein würfeln. Kerbel hacken. Quark, 2 Teelöffel Senf und Eigelb glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vorbereitete Zutaten unterheben. Fleisch waschen und trocken tupfen. Eine tiefe Tasche hineinschneiden und mit der vorbereiteten Masse füllen. Mit Holzspießchen feststecken und diese fest mit Küchengarn umwickeln. Braten auf die Fettpfanne des Backofens legen und mit heißem Butterschmalz übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 1 1/4 Stunden garen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Nach 45 Minuten um den Braten verteilen. 1/4 Stunde vor Ende der Bratzeit mit Weißwein und 1/4 Liter Wasser begießen. Für das Gemüse restliche Paprika putzen, waschen und bis auf 2 Scheiben mit Stiel zum Garnieren in Spalten schneiden. Möhren putzen und schälen. Erbsen palen. Möhren in kochendem Salzwasser mit Zucker gewürzt ca. 15 Minuten, Paprika und Erbsen ca. 8 Minuten garen. Kurz vor dem Servieren in geschmolzener Butter schwenken. Für die Soße Bratenfond durch ein Sieb gießen. Sahne zufügen, aufkochen lassen. Mit Soßenbinder andicken. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Senf abschmecken. Braten und Gemüse mit Kerbel und Petersilie garniert auf einer Platte anrichten. Soße extra reichen
2.
Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved