Gefülltes Fladenbrot

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefülltes Fladenbrot Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Frühstücksspeck in feinen Streifen 
  • 1/2   Kopf Pflücksalat 
  • 3   Tomaten 
  • 1/2   rot und gelb Paprikaschote 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 400 Paprikaquark 
  • 1 (ca. 450 g)  rundes Fladenbrot mit Sesam 
  •     Paprikapulver 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Speck in einer Pfanne auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen. Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Tomaten putzen waschen und in Scheiben schneiden. Paprika und Lauchzwiebeln putzen und waschen.
2.
Paprika würfeln. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Paprikaquark glatt rühren. Fladenbrot waagerecht halbieren, untere Hälfte zuerst gleichmäßig mit Salat, dann mit Tomaten belegen. Danach Paprikaquark auf den Tomaten verteilen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
3.
Paprikawürfel und Speck gleichmäßig darauf verteilen. Mit der oberen Hälfte der Brotes bedecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

11 Stücke ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved