Gefülltes Kalbsschnitzel zu Noilly Prat-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefülltes Kalbsschnitzel zu Noilly Prat-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Sellerieknolle (ca. 800 g) 
  •     Salz 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 100 Shiitake-Pilze 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 30 Butter oder Margarine 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  Milch 
  • 1   Beutel Kartoffel-Püree (3x3 Portionen) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 4 (ca. 500 g)  dünne Kalbsschnitzel 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 4 Scheiben (ca. 70 g)  Schwarzwälder Schinken 
  • 20 Butterschmalz 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1-2 EL  Noilly Prat (trockener franz. Vermouth 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Petersilie 
  •     Backpapier 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Sellerie schälen, waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten dünsten, abtropfen und nach Belieben Blüten ausstechen (Reste z. B. für eine Suppe verwenden).
2.
Lauchzwiebeln putzen und waschen. Pilze mit Küchenpapier abreiben, Stiel herausdrehen. Pilze und Zwiebeln fein schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. 10 g Fett im Topf erhitzen.
3.
Pilze, Zwiebeln und Knoblauch 3-5 Minuten darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Für die Herzogin-Kartoffeln 300 ml Wasser und 1 gestrichenen Teelöffel Salz aufkochen. Milch zufügen und Püreeflocken einrühren.
4.
Nach 1 Minute nochmals durchrühren und mit Muskat abschmecken. In einen Spritzbeutel mi Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech ca. 12 Tuffs spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 5-8 Minuten backen.
5.
Kalbsschnitzel etwas flachstreichen. Mit Zitronenpfeffer würzen und mit je 1 Scheibe Schinken belegen. Pilzfüllung daraufgeben und mit einem Zahnstocher zusammenstecken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel unter Wenden 4-5 Minuten braten.
6.
Herausnehmen, warm stellen. Bratensaft mit Brühe und Noilly Prat ablöschen und aufkochen. Speisestärke in wenig Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
Schnitzel in die heiße Soße legen. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen und die Selleriescheiben darin goldgelb braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel mit Soße, Sellerieblüten und Herzogin-Kartoffeln anrichten.
8.
Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved