Gegrilltes Ofen-Gemüse

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
4
(22) 4 Sterne von 5

Das winterliche Ofen-Gemüse überzeugt mit herrlichen Röstaromen, Nüsschen und würzigem Dip. Perfekt als Beilage zum Weihnachtsessen oder als einfaches Abendessen.

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Möhren  
  • 1 kg   Drillinge  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, brauner Zucker, Zimt, gemahlener Kreuzkümmel, Chiliflocken  
  • 125 g   Pekannüsse  
  • 300 g   Crème fraîche  
  • Saft von 1   Orange  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Ofengemüse Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln mit Schale gründlich waschen und längs halbieren. Beides in einer Schüssel mit Öl, ca. 1 TL Salz, etwas Pfeffer und 1 EL Zucker mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
2.
Backofengrill (Stufe 3) einschalten. Das Gemüse auf der zweiten Schiene von oben 20–25 Minuten grillen, dabei nach ca. 10 Minuten Nüsse untermischen. Dann eventuell Kartoffelblech eine Schiene nach unten setzen, Blech mit Bratapfel-Schaschlik da­rüberschieben.
3.
Für den Winterdip Crème fraîche, Orangensaft, je 1 TL Zimt, Kreuzkümmel und Chili verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 500 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved