Gekochte Eier mit Kräutersoße

Gekochte Eier mit Kräutersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 6 Stiel(e)  Majoran 
  • 6   Halme Schnittlauch 
  • 200 Schmand 
  • 100 Magerquark 
  • 2 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8   Eier (Größe M) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kräuter waschen, trocken schütteln. 2 Stiele Majoran beiseitelegen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Blättchen von den Stielen zupfen und klein hacken.
2.
Schmand, Quark, Milch und 2/3 der gehackten Kräuter verrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
3.
Eier in kochendes Wasser geben und ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Kartoffeln abgießen. Eier abschrecken, pellen und evtl. halbieren. Kartoffeln, Eier und Kräutersoße auf Tellern anrichten und mit übrigem Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved