Gemüse-Brot-Eintopf (Ribollita)

Gemüse-Brot-Eintopf (Ribollita) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3   Möhren 
  • 300 Kartoffeln 
  • 2   Stangen Staudensellerie 
  • 1/2 (ca. 600 g)  Kopf Wirsingkohl 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 100 rote Linsen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 600 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnenkerne (z. B. Cannelini-Bohnen) 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 4–6 Scheiben  Weißbrot vom Vortag 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen.
2.
Kohl vierteln und harten Strunk herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Vorbereitetes Gemüse, Kartoffeln und Linsen darin unter Wenden 5–6 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
3.
Brühe und Tomaten angießen, zugedeckt 10–12 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln und Linsen weich sind. Bohnen gründlich abspülen und abtropfen lassen. Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
4.
Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen, Thymian und Bohnen zugeben und mitköcheln. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Eintopf evtl. auskühlen lassen. Eintopf mit Brotscheiben in eine Auflaufform oder einen ofenfesten Topf schichten.
5.
Falls der Eintopf kalt ist, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 30–40 Minuten erwärmen. Mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved