Gemüse-Crumble mit Ziegenkäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Crumble mit Ziegenkäse Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Mehl  
  • 100 g   weiche Butter  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1   Rosmarinzweig  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 400 g   mittelgroße Zucchini  
  • 2   Tomaten  
  • 1   Aubergine  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 4–5 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Ziegenfrischkäse  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Butter, Eigelb und Salz zu feinen Streuseln verkneten und ca. 1 Stunde kalt stellen. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini, Tomaten und Auberginen waschen und putzen. Paprika halbieren, putzen und waschen. Gemüse in Stücke schneiden
2.
In einer großen Pfanne portionsweise 3–4 EL Öl erhitzen. Gemüsesorten darin jeweils ca. 3–5 Minuten anbraten. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Gemüse, Thymian und Rosmarin zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen
3.
Sahne und Frischkäse verrühren und zum Gemüse gießen. Ca. 3 Minuten weiter köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in eine ofenfeste gefettete Form füllen und die Streusel darüberstreuen. Crumble im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten goldbraun überbacken
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved