Gemüse-Curry mit Kokosmilch

Aus kochen & genießen 2/2011
3.650405
(123) 3.7 Sterne von 5
Gemüse-Curry mit Kokosmilch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 500 Broccoli 
  • 1   mittelgroße Zucchini 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2–3 TL  Curry 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/2 – 1 TL  Sambal Oelek 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Gemüse putzen und waschen. Broccoli in kleine Röschen, Zucchini in Scheiben und Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen, fein würfeln.
2.
Ingwer schälen und fein hacken oder reiben.
3.
Mandelblättchen in einem weiten Topf ohne Fett rösten, herausnehmen. 1 EL Öl im Topf erhitzen. Paprika und Zucchini darin unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
4.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Kartoffeln darin rundherum 5–7 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer zufügen und andünsten.
5.
Mehl und Curry darüberstäuben, anschwitzen. Ca. 3/8 l Wasser, Kokosmilch und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Broccoli ca. 5 Minuten mitgaren. Paprika und Zucchini zum Schluss miterhitzen.
6.
Alles mit Salz, Pfeffer, evtl. Curry und Sambal Oelek abschmecken und mit Mandelblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved