Gemüse-Döner

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 300 g   Magermilch-Joghurt  
  • 100 g   Schmand  
  •     Salz  
  •     getrockneter, zerstoßener Chili  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4   Tomaten  
  • 1   Zucchini  
  • 750 g   Weißkohl  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 450 g)  Fladenbrot  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Joghurt, Schmand und Knoblauch verrühren. Mit Salz, Chili und Zitronensaft würzen, ziehen lassen. Zwiebeln schälen. Tomaten und Zucchini putzen und waschen.
2.
Äußere Weißkohlblätter entfernen. Kohl zuerst in Spalten, dann bis zum Strunk in feine Streifen schneiden. Streifen waschen, gut abtropfen lassen. Tomaten vierteln und entkernen. Zucchini, Zwiebeln und Tomaten in Streifen schneiden.
3.
Öl erhitzen. Zwiebel- und Weißkohlstreifen darin ca. 8 Minuten bei starker Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini und Tomaten zufügen, nochmals würzen. Dip nochmals abschmecken. Fladenbrot im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten aufbacken.
4.
Brot vierteln und in jedes Viertel eine tiefe Tasche einschneiden und mit Gemüse und Dip füllen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved