Gemüse-Eintopf mit Grießklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Eintopf mit Grießklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 kg  Rinderbeinscheiben 
  • 1   Lorbeerblatt 
  •     einige Pfefferkörner 
  • 1/2 Milch 
  • 20 Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 175 Hartweizen-Grieß 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 750 Knollensellerie 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Petersilie und Schnittlauch 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, evtl. schälen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel waschen und halbieren. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelhälften darin anrösten. Beinscheiben waschen und mit Suppengrün, Lorbeer und Pfefferkörnern zur Zwiebel geben.
2.
Mit 2 Liter Wasser ablöschen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Milch, Butter, Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Grieß einrühren und so lange köcheln, bis sich der Teig kloßartig vom Topfboden löst.
3.
Eier nacheinander unterrühren. Einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen. Mit 2 Teelöffeln aus der Masse Klöße abstechen und im Salzwasser 10-15 Minuten gar ziehen lassen, bis sie hochsteigen. Klößchen herausnehmen und beiseite stellen.
4.
Sellerie schälen, waschen und in kleine Stückchen schneiden. Beinscheiben mit einer Schöpfkelle herausheben. Brühe durch ein Sieb gießen, wieder in den Topf geben und aufkochen. Sellerie zufügen und ca. 15 Minuten darin garen.
5.
Erbsen die letzten 5 Minuten mitgaren. Fleisch von den Beinscheiben lösen und kleinschneiden. Fleisch und Klößchen zur Suppe geben und darin erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter waschen.
6.
Petersilie fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und zur Suppe geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 70g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved