Gemüse-Fischpfanne aus dem Wok

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Fischpfanne aus dem Wok Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schollenfilets 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  •     Salz 
  • 500 frische Erbsen (ersatzweise 1 Packung [300 g] tiefgefrorene Erbsen) 
  • 250 Zucchini 
  • 1   Kohlrabi (250-300 g) 
  • 250 Möhren 
  • 1   kleines Stück frischer Ingwer (5-10 g) 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 4 EL  Sojaöl 
  •     Cayennepfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schollenfilets waschen, trocken tupfen und in 2-3 cm breite Streifen schneiden. Zitrone gründlich waschen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Fisch mit ca. 3 Esslöffel Zitronensaft beträufeln.
2.
Mit Salz würzen und etwas ziehen lassen. Erbsen palen. Zucchini putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi und Möhren schälen und waschen. Kohlrabi fein würfeln, Möhren in dünne Stifte schneiden.
3.
Ingwer schälen und fein hacken. Ingwer, Sojasoße, restlichen Zitronensaft und Zitronenschale verrühren. Etwas Sojaöl in einem Wok erhitzen. Fisch auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen und portionsweise im heißen Öl anbraten.
4.
Gemüse zufügen und unter vorsichtigem Wenden ca. 5 Minuten dünsten. Mit der Sojasoßenmischung, Cayennepfeffer und eventuell noch etwas Salz abschmecken. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved