Gemüse-Fleisch-Schmortopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Schweinegulasch  
  • 2   Zwiebeln  
  • 500 g   Möhren  
  • 1 (ca. 500 g)  kleiner Kopf Wirsingkohl  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 20 g   Mehl  
  • 1/8 l   Rotwein  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 1-2 EL   dunkler Soßenbinder  
  • 200 g   Schmand  
  • 1/2 Bund   krause Petersilie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Wirsing putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einem Schmortopf erhitzen.
2.
Fleisch darin bei starker Hitze unter Wenden goldbraun anbraten. Zwiebelwürfel und Tomatenmark zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Wein und 600 ml Wasser einrühren. Möhren und Wirsing zufügen.
3.
Zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schmortopf nochmals abschmecken. Soßenbinder einrühren. Kartoffelscheiben darauf verteilen, mit Salz würzen.
4.
Schmand glatt rühren und über die Kartoffeln gießen. Im offenen Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) weitere 30 Minuten garen. Eventuell abdecken. Vor dem Servieren Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved