Gemüse-Frittata mit Immun-Booster

Aus LECKER 11/2020
4.5
(8) 4.5 Sterne von 5

Dieser bunte Eierkuchen ist das italienische Pendant zu unserem Omelett. Das Veggie-Reis-Toppping macht es zur perfekten MiMa (Mini-Mahlzeit).

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 100 g   geröstete Paprika (Glas) 
  • 1   große Möhre  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 40 g   Reismehl  
  • 50 g   geriebener Parmesan oder vegetarischer Hartkäse 
  •     Salz und Pfeffer  
  • 90 g   Express-Reis (alt. 30 g Reis kochen) 
  • 25 g   Baby-Spinat  
  •     Öl für Form  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C). Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. ­Paprika abtropfen und in Stücke schneiden. Möhre schälen und raspeln. Basilikum, bis auf etwas, hacken. Eier verquirlen. Mehl, Lauchzwiebeln und Hälfte des Parmesans unterrühren. Würzen.
2.
Eimasse in eine geölte Auflaufform (ca. 23 x 23 cm) geben. Erst Reis, dann Möhrenraspel, Paprika, Spinat und gehacktes Basilikum daraufgeben. Mit übrigem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen. Beim Anrichten mit restlichem Basilikum bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved