Gemüse-Hack-Pfanne

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1   Salatgurke  
  • 1/8 l   klare Brühe (Instant) 
  • 4 EL   Tomatenketchup  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 150 g   stichfeste saure Sahne  
  • 4   Tomaten  
  • 1 Bund   Dill  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Hackfleisch zufügen und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Zum Fleisch geben und mitdünsten. Brühe, Ketchup, Sahne und saure Sahne, bis auf 1 Esslöffel zum Garnieren, unterrühren. Aufkochen lassen und würzen. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. In der Hackpfanne erwärmen. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf einen Rest zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Über die Pfanne streuen. Mit restlicher saurer Sahne und Dill garnieren. Dazu schmecken Pellkartoffeln
2.
große Pfanne: IDC
3.
kleine Pfanne: Cousances
4.
Tuch: IDC
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved