Gemüse-Minestrone „Defender“ mit Nudeln

Aus LECKER 6/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Minestrone „Defender“ mit Nudeln Rezept

Ein Löffelchen für dich, ein Löffelchen für deine Gesundheit: Das Antioxidans Lycopin aus Tomaten schützt deine Zellen vor Schadstoffen — noch dazu schmeckt die Minestrone einfach fantastisch.

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer 
  • 150 Möhren 
  • 150 Staudensellerie 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 Dose (à 425 ml)  weiße Bohnen 
  • 1   Zucchini 
  • 150 TK-Bohnen 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 4 Stiele  Basilikum 
  • 1 Dose (à 425 ml)  Kirschtomaten 
  • 150 kurze Nudeln (z. B. Makkaroni) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Ca. 2 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Möhren schälen, Sellerie und ­Paprika putzen, alles waschen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf er­hitzen. ­Gewürfelte Zutaten und Lorbeer darin ca. 5 Minuten andünsten. 1 ¼ l Wasser und Tomaten angießen, aufkochen und ca. 15 Minuten zugedeckt garen.
2.
Inzwischen Nudeln im kochenden Salz­wasser nach Packungsanweisung garen. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Zucchini putzen, waschen und würfeln. Mit weißen und TK-Bohnen zur Minestrone ­geben und ca. 8 Minuten mitgaren.
3.
Die Nudeln abgießen und kurz abtropfen lassen. Parmesan fein reiben. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen grob hacken. Nudeln und Basilikum in die ­Minestrone geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved