Gemüse-Wok

Gemüse-Wok Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 300 Zucchini 
  • 250 Porree (Lauch) 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Bambusschösslinge in Stücken 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 250 Mungobohnensprossen 
  • 200 Basmatireis 
  •     Salz 
  • 4 EL  Öl 
  • 100 Cashewkerne 
  • 3–4 EL  Sojasoße 
  • 75 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     gemahlener Koriander 
  •     Sambal Oelek 
  • 1–2 TL  brauner Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen und waschen. Zucchini waschen, trocken tupfen, Enden abschneiden. Porree putzen, der Länge nach halbieren, abspülen und trocken tupfen. Bambus abtropfen lassen. Gemüse quer in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, Stücke der Länge nach in dünne Stifte schneiden.
2.
Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Sprossen verlesen, mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 1 Esslöffel Öl in einem Wok erhitzen, Cashewkerne unter Rühren hellbraun rösten, auf Küchenpapier geben und mit Salz bestreuen.
3.
Wok mit Küchenpapier ausreiben. 3 Esslöffel Öl im Wok erhitzen. Möhren und Porree zufügen und ca. 3 Minuten unter Rühren braten, mit Salz würzen. Knoblauch und Bambus dazugeben und weitere 2 Minuten braten.
4.
Zucchini, Sojasoße und Brühe dazugeben und aufkochen. Sprossen unter das Gemüse mischen und aufkochen. Mit Salz, Koriander, Sambal Oelek und braunem Zucker abschmecken. Cashewkerne dazugeben und nochmals aufkochen.
5.
Gemüse mit Reis servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved