Gemüsepuffer mit Quarkdip

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Zucchini  
  • 150 g   Möhren  
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene Zwiebel-Knoblauch-Mischung  
  • 2   Eier  
  • 1 EL   Speisestärke  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Öl  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 250 g   Magerquark  
  • 3 EL   Schlagsahne  
  •     grob gemahlener, bunter Pfeffer  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zucchini und Möhren putzen und waschen. Kartoffeln schälen und waschen. Gemüse grob reiben. Mit der tiefgefrorenen Zwiebel-Knoblauchmischung, Eiern und Speisestärke vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
In einer beschichteten Pfanne in heißem Öl zwölf kleine Puffer goldbraun ausbacken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Quark, Sahne und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und buntem Pfeffer würzen.
3.
Quark zu den Puffern reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved