Gemüseragout mit Bratling-Klößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüseragout mit Bratling-Klößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 Packung (200 g)  Fertigmischung "Hafer-Bratlinge" (im Reformhaus) 
  • 3 EL (à 10 g)  kernige Haferflocken 
  • 400 Kartoffeln 
  • 300 Möhren 
  • 1   große Stange Porree (Lauch) 
  • 2 EL  Gemüse-Hefebrühe (Instant) 
  • 1 EL  Öl 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 30 Weizenmehl (Typ 1050) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 50 geriebener mittelalter Goudakäse 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein hacken. Packungsinhalt und 200 Milliliter warmes Wasser verrühren. Zehn Minuten quellen lassen. Zwiebelwürfel und einen Esslöffel Haferflocken unterkneten. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.
2.
Gemüse putzen und waschen. Möhren in Scheiben, Porree in Ringe schneiden. 3/4 Liter Wasser aufkochen und die Brühe darin auflösen. Kartoffeln darin 20 Minuten garen. Gemüse nach zehn Minuten zufügen. Aus dem Bratlingteig 16 kleine Klößchen formen.
3.
Öl erhitzen. Klößchen darin bei mittlerer Hitze fünf Minuten braten. Fett und Mehl zu einem Kloß verkneten. In die kochende Gemüsebrühe geben und so lange Rühren, bis sich der Kloß aufgelöst hat. Unter Rühren weitere fünf Minuten köcheln lassen.
4.
Sahne und Käse in die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen und fein hacken. Restliche Haferflocken rösten. Haferklößchen zum Gemüse geben. Mit Petersilie und Haferflocken bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved