Spinat-Knödel mit Pilzragout

5
(1) 5 Sterne von 5
Spinat-Knödel mit Pilzragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Brötchen (à 50 g, vom Vortag) 
  • 200 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Pfifferlinge 
  • 200 braune Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 junger Spinat 
  • 1 EL  Öl 
  •     Muskatnuss 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 30 Butter 
  • 1 leicht gehäufter TL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 2 Stiele  Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kleine Würfel schneiden. Milch aufkochen und über die Brötchen gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 45 Minuten ziehen lassen. Pfifferlinge kurz waschen, trocken schütteln und evtl. Stielenden abschneiden. Champignons säubern, putzen und halbieren.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Spinat waschen und trocken schütteln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hälfte der Zwiebelwürfel darin 2–3 Minuten andünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Spinat 2–3 Minuten garen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinat in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Spinat ausdrücken und klein hacken.
3.
Eier und Spinat unter die Brötchenmasse kneten. Mit feuchten Händen ca. 8 Knödel aus der Masse formen. Knödel in 2 Portionen in reichlich kochendes Salzwasser geben und im offenen Topf ca. 15 Minuten ziehen lassen.
4.
10 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Pfifferlinge zugeben und ca. 8 Minuten darin braten. Übrige Zwiebelwürfel nach ca. 3 Minuten zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 20 g Butter in der Pfanne erhitzen. Champignons darin ca. 5 Minuten braten. Mit Mehl bestäuben und gut vermengen. Sahne und Brühe langsam unter Rühren zugießen. Ragout aufkochen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Pfifferlinge zugeben, aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Knödel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken. Hälfte der Petersilie unter das Ragout rühren. Je 2 Knödel und Pilzragout auf Tellern anrichten und mit übriger Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved