Spargelragout mit Klößen

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelragout mit Klößen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 weißer Spargel 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 6   Radieschen 
  •     Salz 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1   Spritzer Zitronensaft 
  • 250 Schweine-Mett 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 5 Stiel(e)  Kerbel 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen und schräg halbieren. Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden.
2.
Spargel in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit Radieschen und Zuckerschoten dazugeben. Abgießen, dabei 200 ml Gemüsefond auffangen. Gemüse unter fließend kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
3.
Fett in einem Topf erhitzen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit aufgefangenem Gemüsefond und Milch ablöschen, aufkochen und 6–8 Minuten köcheln lassen. 2–3 Minuten vor Ende der Kochzeit Spargel, Zuckerschoten und Radieschen dazugeben.
4.
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
5.
Inzwischen Mett mit angefeuchteten Händen zu ca. 20 kleinen Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Mettbällchen darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten, herausnehmen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden.
6.
Kerbel waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Spargelragout in tiefe Teller füllen. Je ca. 5 Mettbällchen daraufgeben und mit Lauchzwiebeln und Kerbel bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved