Gemütliches Frühstücksbuffet Mandel-Feigen-Brot

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemütliches Frühstücksbuffet Mandel-Feigen-Brot Rezept

Zutaten

  • 2 Würfel  (à 42 g) Hefe 
  • 400 ml  Milch 
  • 1 Packung (1000 g)  "Backmischung für Sonntagsstuten" 
  • 2 TL  Zimt 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 400 getrocknete Feigen 
  •     Fett und ca. 50 g Mandelblättchen für die Form 
  • 250 Mandeln in der Haut 
  • 100 gehackte Mandeln 
  •     Mehl 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Backmischung, Zimt und Eier zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen Feigen würfeln. Eine große Kastenform (3 Liter Inhalt; 35 cm lang) fetten und mit Mandelblättchen ausstreuen. Feigen, ganze und gehackte Mandeln auf bemehlter Arbeitsfläche unter den Teig kneten. Zu einem Strang formen und in die vorbereitete Form legen. Erneut ca. 20 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat. Oberfläche mit Wasser einstreichen und der Länge nach 1 cm tief einschneiden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Ergibt ca. 30 Scheiben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved