Geschmorter Kasselernacken

Geschmorter Kasselernacken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 300 g) 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1-1,2 kg  Kasselernacken-Braten mit Knochen 
  • 750 Porree 
  •     (Lauch) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  klare Brühe (Instant) 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Gemüsezwiebel schälen und in dicke Spalten schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen und die Zwiebelspalten darin anbraten. Mit ca. 3/8 Liter Wasser ablöschen und den Kasselernacken darauflegen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Inzwischen Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mais abtropfen lassen. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit Porree, Mais und Sahne zum Braten geben und im offenen Bräter weiterschmoren. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Fleisch aus dem Bräter heben, vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Geschmortes Sahne-Gemüse mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Instantbrühe abschmecken. Auf einer tiefen Platte zusammen mit dem Fleisch anrichten. Mit Petersilie bestreut und garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved