Geschmorter Kasselernacken auf Ratatouillegemüse

Geschmorter Kasselernacken auf Ratatouillegemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-1,2 kg  Kasselernacken (auf dem Knochen) 
  • 1 (ca. 300 g)  kleine Gemüsezwiebel 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 500 gelbe und rote Paprikaschoten 
  • 1 (ca. 250 g)  kleine Aubergine 
  • 1 (ca. 300 g)  Zucchini 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • 1/8-1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL  getrocknete Kräuter der Provence 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     frischer Thymian und Rosmarin 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und grob in Würfel schneiden. Öl in einem großen Schmortopf erhitzen und das Fleisch unter Wenden kurz anbraten. Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und mit 1/2 Liter Wasser ablöschen.
2.
Lorbeerblatt zufügen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 50-60 Minuten schmoren. Inzwischen Paprika, Aubergine und Zucchini putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
Knoblauch, Gemüse, stückige Tomaten und Brühe zum Fleisch in den Schmorfond geben und mit getrockneten Kräutern der Provence, etwas Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten weiterschmoren. Dabei zwischendurch das Gemüse umrühren.
4.
Wenn das Gemüse gar ist, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit frischem Thymian und Rosmarin garniert servieren. Dazu schmeckt Reis oder frisches Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved