Geschmortes Schweinefleisch in Kokosmilch

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Kokosraspel  
  • 1 kg   Schweineschnitzel  
  • 2   Zwiebeln  
  • 40 g   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Curry  
  • 1 EL   Mehl  
  • 150 ml   klare Brühe (Instant) 
  • 200 g   Langkornreis  
  • 1 Dose(n) (850 ml, Abtr.gew. 500 g)  Ananas  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  •     Sambal Oelek  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kokosraspel mit 500 Milliliter kochendem Wasser übergießen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Mulltuch pressen. (Ergibt 400 Milliliter Kokosmilch). Schweineschnitzel trocken tupfen und in Würfel schneiden.
2.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Fleisch portionsweise in heißem Schmalz kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und Curry anstäuben und verrühren. Brühe und Kokosmilch unter Rühren zugießen und einmal aufkochen lassen.
3.
Bei mittlerer Hitze 35 Minuten schmoren. Reis in 400 Milliliter kochendem Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen. Ananas abtropfen lassen (Saft dabei auffangen) und in Stücke schneiden. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen und kleinschneiden.
4.
Paprika, Lauchzwiebeln, Ananasstücke und 50 Milliliter Ananassaft zehn Minuten vor Ende der Garzeit zum Curry geben. Mit Salz und Sambal Oelek würzen. Reis zum Curry reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 62 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved