Geschnetzeltes mit Broccoli

3.6
(5) 3.6 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500-600 g   Broccoli  
  • ca. 400 ml   Wasser  
  • 1 EL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 g   Champignons  
  • 4 (600 g)  Schweineschnitzel  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Gorgonzola-Käse (italienischer Edelpilzkäse) 
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Fett für die Form 
  • 250 g   Bandnudeln  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Wasser aufkochen, Brühe einrühren. Broccoli darin zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Inzwischen Pilze putzen, waschen und halbieren. Broccoli herausheben, abtropfen lassen und die Gemüsebrühe aufbewahren
2.
Schnitzel evtl. trockentupfen und in Streifen schneiden. Öl erhitzen. Fleisch darin portionsweise unter Wenden 3-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Pilze im Bratfett bräunen
3.
Mit Sahne und der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Käse würfeln und die Hälfte in der Soße schmelzen lassen. Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen. Das Fleisch wieder zugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Geschnetzeltes mit Soße und Broccoli in eine gefettete feuerfeste Form füllen. Rest Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C / Umluft: 200 °C / Gas: Stufe 4) 5-8 Minuten goldbraun überbacken
5.
Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Abtropfen lassen und zu dem Rahm-Geschnetzelten reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved