Geschnetzeltes mit Pilzen und Zwiebeln

2.57143
(7) 2.6 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Schweineschnitzel  
  • 200 g   Champignons  
  • 250 g   kleine Zwiebeln  
  • 1/2 Bund   Majoran  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  • 250 g   Spätzle  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 1   Tomate  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch in grobe Streifen schneiden. Champignons putzen, waschen, halbieren oder vierteln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Majoran waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen.
2.
Etwas zum Garnieren beiseite stellen. Rest grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 8-10 Minuten ziehen lassen.
3.
Fleisch aus der Pfanne nehmen. Champignons und Zwiebeln im Bratfett goldbraun braten. Fleisch zugeben. Sahne und Wein zugießen, aufkochen Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen lassen. Gehackten Majoran unterheben.
4.
Warmstellen. Petersilie waschen und fein hacken. Spätzle abgießen. Fett schmelzen. Spätzle und Petersilie darin schwenken. Tomate waschen und in kleine Würfel schneiden. Geschnetzeltes auf einer Platte anrichten und mit Tomatenwürfeln und Majoranblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved