Geschnetzeltes in Pfefferrahm-Soße

Geschnetzeltes in Pfefferrahm-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Kartoffelknödel halb & halb im Kochbeutel 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 600 Schweineschnitzel 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 TL  eingelegter grüner Pfeffer 
  • 2 EL  Soßenbinder 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Knödel nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Zwiebeln dazugeben und 1 Minute mitbraten. Mit Sahne ablöschen. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse zum Geschnetzelten drücken. Brühe angießen. Pfeffer unterrühren und mit Salz abschmecken. Soße aufkochen und mit Soßenbinder binden. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Knödel abgießen, abschrecken und aus dem Kochbeutel lösen. Geschnetzeltes und Knödel auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved