Gestrudeltes Partybrot

Aus kochen & genießen 16/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Gestrudeltes Partybrot Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 500 Mehl 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 1/2 TL  Salz 
  • 3 EL  gefriergetrocknete Kräuter der Provence 
  • 1 Päckchen  Trockenhefe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 150 rotes Pesto 
  • 300 Schafskäse 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker, Salz, Kräuter und Hefe in einer großen Schüssel mischen. 375 ml lauwarmes Wasser und Öl zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen
2.
Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen kräftig durchkneten. Feuchtes Küchenpapier auf die Arbeitsfläche legenm ein Stücke Backpapier (ca. 40 x 50 cm) darauflegen. Dünn mit Mehl bestäuben. Teig darauf zu einem Rechteck (ca. 35 x 40 cm) ausrollen
3.
Pesto gleichmäßig darauf verstreichen, dabei rundherum einen ca. 1,5 cm breiten Rand frei lassen. Käse gleichmäßig daraufbröseln. Von der Längsseite her mit Hilfe des Backpapiers eng aufrollen. Seiten etwas andrücken. Mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nochmals ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten backen. Backofen herunterschalten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) . Weitere 15–20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. In Scheiben schneiden
5.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Scheiben ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved