Gewürz-Lamm „East meets West“

Aus LECKER 12/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Achtung, Dream-Team-Alert! Während das heimische Gemüse die Nährstoff-Speicher füllt, stillen exotische Gewürze unser Fernweh.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Rosenkohl  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   kleine rote Zwiebeln  
  • 2   Äpfel  
  • 600 g   Lammlachse  
  •     Salz, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel, gemahlener Koriander, Zimt  
  • 2 EL   Öl  
  • 150 g   griechischer Joghurt  
  •     Alufolie  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kohl putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Äpfel waschen und die Kerngehäuse herausstechen, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
2.
Fleisch trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, je 2 TL Kreuzkümmel und Koriander und 1 TL Zimt würzen. Öl in einer ­Grillpfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum ca. 3 Minuten braten. Ca. 1 Minute vor Bratzeitende Knoblauch zugeben. Fleisch in Alufolie gewickelt ca. 5 Minuten ruhen lassen.
3.
Inzwischen Zwiebeln und Äpfel im heißen Bratöl portionsweise grillen, bis sie leicht gebräunt und weich sind. Rosenkohl in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser überbrühen. Ca. 30 Sekunden ziehen lassen, abgießen und gut abtropfen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden. Alles anrichten und den Joghurt dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved