Gingerbread Winter-Wonderland

Aus LECKER 4/2018
1.2
(5) 1.2 Sterne von 5
Gingerbread Winter-Wonderland Rezept

„Oh, wie niedlich!“ Spätestens wenn Ihre kunstvoll in einer Streichholzschachtel verstauten Lebkuchen entdeckt werden, hagelt es Rufe des Entzückens

Zutaten

Für Stück
  • 40 frischer Ingwer 
  • 50 Agavendicksaft 
  • 50 Zuckerrübensirup 
  • 60 Zucker 
  • 100 vegane Magarine 
  • 1 TL  Lebkuchengewürz 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 230 + etwas Mehl 
  • 1/2 TL  Natron 
  •     Salz 
  • 250 Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Papierteefilter 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

75 Minuten ( + 420 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig 30 g Ingwer schälen und fein reiben. Agavendicksaft, Sirup, 3 EL Wasser und Zucker unter Rühren aufkochen. Vom Herd ziehen, Margarine, geriebenen Ingwer, Lebkuchengewürz und Zimt einrühren. Abkühlen lassen.
2.
230 g Mehl, Natron und 1 Prise Salz mischen. Sirupmix mit den Knet­haken des Rührgerätes unterkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 4 Stunden kalt stellen.
3.
Teig vierteln. Jeweils auf einer leicht bemehlten Fläche rechteckig (à ca. 15 x 18 cm) ausrollen, in Folie einschlagen und auf einem Brettchen ca. 25 Minuten einfrieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 1 ca. :
  • 130 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved