Giotto-Mousse

Giotto-Mousse Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 200 schnittfeste Nugatmasse 
  • 300 Schlagsahne 
  • 2 EL  Zucker 
  • 40 Zucker 
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 2   Eiweiß (Gr. M) 
  • 1 Prise(n)  Salz 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 3 Stange/n (à 38,7 g)  gefülltes Haselnussgebäck (z. B. Giotto) 

Zubereitung

40 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Nugat, 100 g Sahne und 2 EL Zucker in einem Topf schmelzen. Eigelbe unter Rühren zufügen und so lange rühren, bis sich alles verbunden hat. Nugatmasse ca. 15 Minuten kalt rühren.
2.
Eiweiß, 40 g Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührtgerätes steif schlagen. 100 g Sahne und Frischkäse getrennt steif schlagen. Zuerst Frischkäse, dann Sahne und zum Schluss den Eischnee unter die abgekühlte Nugatmasse heben. 3/4 der Giottos zerkleinern und unter die Nugatmousse heben. Nugatmousse in Gläser geben und ca. 2 Stunden kalt stellen.
3.
100 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und jeweils als Tuff auf die Mousse spritzen. Übrige Giottos eventuell halbieren. Mousse damit verzieren.

Ernährungsinfo

6 Gläser ca. :
  • 620 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved