Glasierter Schweinenacken mit Erbsen-Möhren-Gemüse

1
(1) 1 Stern von 5
Glasierter Schweinenacken mit Erbsen-Möhren-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Schweinenackenbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Honig 
  • 2 TL  körniger Senf 
  • 2   kleine Zweige Rosmarin 
  • 400 Möhren 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 30 Butter 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     glatte Petersilie und Rosmarin 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten. Honig und Senf verrühren. Rosmarin waschen, trocken tupfen, Nadeln von den Stielen zupfen und zur Honig-Senf-Masse geben. 20 Minuten vor Ende der Bratzeit den Braten damit rundherum bestreichen. Inzwischen Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren und Erbsen in Salzwasser bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten garen. Abtropfen lassen. Inzwischen Butter in einem Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen lassen. Mit Brühe, Sahne und Zitronensaft unter Rühren ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Zur Soße geben und unterrühren. Braten etwas ruhen lassen, in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gemüse und der Soße auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Petersilie und Rosmarin garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 62 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved