Gnocchi Carbonara

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 25 g   Parmesankäse  
  • 25 g   Frühstücksspeck in Scheiben  
  • 2 TL   Olivenöl  
  • 1/2   Knoblauchzehe  
  • 200 g   frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. 15 g Parmesan fein reiben. Speck in Streifen schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen.
2.
Speckstreifen darin knusprig auslassen. Knoblauch schälen, fein würfeln und kurz mitbraten. Alles herausnehmen. 1 TL Öl ins Bratfett geben und erhitzen. Gnocchi darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Sahne, Eigelb, gehackte Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen und Parmesan verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Speckstreifen zufügen und zu den Gnocchi geben, alles mischen und sofort vom Herd ziehen. 10 g Parmesan hobeln. Gnocchi anrichten, mit gehackter Petersilie und Parmesan bestreuen und mit Petersilienblättchen belegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved