Gnocchi in Gorgonzola-Pfeffersoße mit Weintrauben

Aus LECKER 5/2011
5
(1) 5 Sterne von 5
Gnocchi in Gorgonzola-Pfeffersoße mit Weintrauben Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2–3 EL  Olivenöl 
  • 350 ml  trockener Weißwein 
  • 175 Gorgonzolakäse 
  • 1 EL  eingelegter grüner Pfeffer 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 25 Walnusskerne 
  • 125 grüne und rote Weintrauben 
  • 50 Parmesankäse 
  • 1 kg  frische Gnocchi (Kühlregal) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chilischote putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin anbraten. Chilischote zufügen, kurz mit anbraten. Mit Wein ablöschen, aufkochen und 3–4 Minuten köcheln lassen
2.
Gorgonzola würfeln, zufügen und unter Rühren schmelzen. Pfeffer unterrühren, mit Salz und Zucker abschmecken. Nüsse grob hacken. Weintrauben waschen, von den Rispen zupfen und halbieren. Parmesankäse reiben
3.
Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. In ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Gnocchi auf Tellern anrichten, Soße darübergeben. Trauben darauf verteilen. Mit Nüssen und Käse bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 103 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved