Gnocchi mit Speck-Sahne-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gnocchi mit Speck-Sahne-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Gnocchi aus der Frischetheke 
  •     Salz 
  • 150 Austernpilze 
  • 30 Frühstücksspeck 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 2   Tomaten 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer 
  •     Thymian 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gnocchi 2 Minuten in sprudelndem Salzwasser kochen, abtropfen lassen. Pilze verlesen, eventuell halbieren. Speck in Stücke schneiden. Erbsen auftauen lassen. Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Thymian waschen und hacken. 1 Esslöffel Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Sahne und Brühe unter ständigem Rühren zufügen und 2 Minuten köcheln lassen. Erbsen und Tomaten darin erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Butter erhitzen. Speck darin auslassen. Pilze kurz anbraten, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Gnocchi kurz mit im Bratfett schwenken. Vorbereitete Soße darübergießen und nochmals abschmecken. Mit Thymian garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved