Goldtröpfchentorte

Goldtröpfchentorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 325 Zucker 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 260 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 750 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille Geschmack" 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1/8 Sonnenblumenöl 
  • 1/2 Milch 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
75 g Zucker, Fett, 1 Ei, Salz, Mehl und Backpulver mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. 2/3 des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (26 cm Ø) ausrollen. Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstreuen. Boden mit dem Mürbeteig auslegen. Übrigen Teig zu einem langen Streifen ausrollen (ca. 3 cm breit und ca. 82 cm lang). Rand der Form mit dem Streifen auslegen und andrücken. 3 Eier trennen. Quark, 150 g Zucker, 3 Eigelbe, Puddingpulver, Zitronensaft, Sonnenblumenöl und Milch mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Teig in die Springform gießen. Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden auf der unteren Stufe backen. Kurz vor Ende der Backzeit 3 Eiweiß steif schlagen und 100 g Zucker einrieseln lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und Eischnee vorsichtig darauf verteilen. Nochmals 15-20 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und über Nacht in der Form auskühlen lassen. Am nächsten Tag sollten sich die Goldtröpfchen gebildet haben. Kuchen aus der Form lösen und servieren
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved