Granatapfel-Käsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Granatapfel-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung  (200 g) Spekulatius-Gebäck 
  • 100 Butter 
  • 4 (à 80 g)  Feigen 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 500 Magerquark 
  • 500 Mascarpone 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 10 Speisestärke 
  • 1/2 (ca. 175 g)  Granatapfel 
  • 400 Schlagsahne 
  • 10 gemahlene Pistazien 
  •     Minze 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Für den Boden die Spekulatius fein zerbröseln. Einen Esslöffel zum Verzieren abnehmen und zur Seite stellen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mit den Spekulatius gut mischen. Boden einer Springform (26 cm Ø, 7 cm hoher Springformrand) mit Backpapier auslegen. Spekulatiusbrösel in die Form geben, gleichmäßig mit den Händen auf den Boden drücken. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen 2 Feigen putzen, waschen und sechsteln. Eier dickcremig weiß aufschlagen. Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Quark und Mascarpone zufügen und unterrühren. Puddingpulver und Soßenpulver darauf sieben und unterrühren. Feigen mit Stärke bestäuben und vorsichtig unter die Quark-Mascarponemasse heben. Auf den Boden geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 70 Minuten backen. 20 Minuten vor Ende der Backzeit den Kuchen mit Alufolie bedecken. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mit einem Messer vom Springformrand lösen. Über Nacht in der Form auskühlen lassen. 2 Feigen putzen, waschen und sechsteln. Aus dem Granatapfel Kerne mit dem Löffelrücken herausklopfen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 1 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Käsekuchen aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte setzen und Oberfläche locker mit Sahne einstreichen. Mit Feigen und Granatapfel verzieren und mit Spekulatiusbröseln und Pistazien bestreuen. Mit Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved