Gratinierter Rosenkohl

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 250 g   Rosenkohl  
  • 65 g   mageres Kasseler-Kotelett ohne Knochen  
  • 1 TL   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 Scheibe (40 g)  Edamer Käse (30% Fett) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen, waschen und den Strunk einschneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Kasseler in Streifen schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten. Rosenkohl abgießen und kurz abschrecken. In einer Auflaufform Rosenkohl und Kasseler mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse in Streifen schneiden und auf die Rosenkohl-Kasseler Mischung legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved