Gratiniertes Hühnerfrikassée

Gratiniertes Hühnerfrikassée Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  • 2   Gewürznelken 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  • 375 Kartoffeln 
  • 250 Möhren 
  • 1   Kohlrabi (250-300 g) 
  • 250 Champignons 
  • 1/2 Packung (225 g)  tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 45 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1   Eigelb 
  •     weißer Pfeffer 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Scheibe (ca. 30 g)  Weißbrot 
  • 40 geriebener Emmentaler Käse 
  • 1 Töpfchen  frischer Kerbel 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und grob in Stück schneiden. Zwiebel schälen. 2 Liter Wasser, Suppengrün, Zwiebel, Lorbeer, Nelken, Pfefferkörner und Salz aufkochen. Hähnchen waschen und in das kochende Wasser geben. Bei mittlerer Hitze ca. 11/4 Stunden köcheln. Inzwischen Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi schälen und waschen. Kohlrabi halbieren. Kartoffeln und Möhren in Scheiben, Kohlrabi in Spalten schneiden. Hähnchen aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen. 1/2 Liter Brühe abmessen und beiseite stellen. Restliche Brühe aufkochen. Gemüse darin 5 Minuten garen. Erbsen zufügen und weitere 4 Minuten kochen. Herausheben und abtropfen lassen. Champignons putzen, waschen, eventuell halbieren. Hähnchenfleisch von den Knochen lösen, Haut abziehen. Fleisch in Stücke schneiden. 20 g Fett in einem Topf erhitzen und die Pilze darin anbraten. Herausnehmen und zum restlichen Gemüse geben. 45 g Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen, abgemessene Brühe und Milch unter Rühren angießen. 5 Minuten köcheln lassen. Eigelb mit wenig heißer Soße verrühren, dann in die übrige Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft abschmecken. Fleisch und Gemüse in die heiße Soße geben. In eine ofenfeste Form füllen. Weißbrot zerbröseln, mit Käse mischen. Über das Frikassée streuen. Restliches Fett in Flöckchen darauf verteilen. Unter dem vorgeheizten Grill 3-5 Minuten gratinieren. Mit Kerbel bestreut und garniert servieren
2.
Form: Pillivuyt

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved