Grüne Hähnchenwraps

0
(0) 0 Sterne von 5
Grüne Hähnchenwraps Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 junger Blattspinat 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 250 Dinkelmehl 
  • 200 Hähnchenfilet 
  •     Pfeffer 
  • 100 getrocknete Tomaten 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 300 Hüttenkäse (10% Fett) 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 50 Rote-Bete-Sprossen 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. 75 g Spinat, 2 EL Öl und ca. 150 ml Wasser fein pürieren und mit Salz würzen. Mehl in eine Schüssel geben. Spinatmischung mit den Knethaken des Handrührgerätes unterkneten, bis ein geschmeidiger, nicht zu feuchter, Teig entsteht.
2.
Teig mit Folie bedecken und ca. 1 Stunde ruhen lassen.
3.
Fleisch trocken tupfen und mit Salz würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen darin rundherum ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen, mit Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
4.
Tomaten in kleine Stücke schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein schneiden. Hüttenkäse und Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten und Basilikum zugeben.
5.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
6.
Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in ca. 8 gleichmäßig große Stücke teilen. Teigstücke auf der bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 26 cm Ø) sehr dünn ausrollen.
7.
Wraps nacheinander in einer großen heißen Pfanne ohne Fett unter Wenden 1–2 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
8.
Hähnchen in Stücke zupfen. Sprossen waschen und trocken tupfen. Wraps jeweils zu ca. 2/3 mit etwas Tomatencreme bestreichen, mit Spinat, Zwiebeln, Hähnchen und Sprossen belegen. Das freie 1/3 des Wraps über die Füllung klappen und aufrollen.
9.
Mit Küchengarn umwickeln servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved