Grüne Nudelpfanne mit Lachs

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Brokkoli  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 1 Bund   Lauchzwiebel  
  • 1 (ca. 300 g)  Fenchelknolle  
  • 250 g   Lachsfilet  
  •     Salz  
  • 300 g   kurze dicke Nudeln (z. B. Dinkel-Maccharoni) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brokkoli putzen, in Röschen vom Strunk schneiden und waschen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Fenchel putzen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Lachs waschen, trocken tupfen, mit Salz würzen und in Würfel schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Gemüse unter Wenden 3-5 Minuten anschwitzen. 200 ml Nudelwasser abschöpfen und zum Gemüse geben. Aufkochen und weitere 5-10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse aus der Pfanne nehmen und warm halten.
4.
Pfanne auswischen. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Fisch unter vorsichtigem Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Zitronensaft beträufeln. Gemüse, Nudeln und Fisch vorsichtig mischen und auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved