Grüne Spaghetti

Grüne Spaghetti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brokkoli 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Zucchini 
  • 400 junger Spinat 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 15 Mandelkerne 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 40 Parmesankäse 
  • 15 geschälte Pistazienkerne 
  • 80 ml  Olivenöl 
  • 300 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen.
2.
Kräuter waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Knoblauch schälen und grob hacken. 10 g Parmesan hobeln und beiseitestellen. Restlichen Parmesan reiben, mit Pistazien, Mandeln, Kräutern, Knoblauch und Olivenöl zu einem Pesto mixen.
3.
Nudeln und Zwiebel in reichlich kochendem Salzwasser 7–9 Minuten garen. Ca. 3 Minuten vor Ende der Kochzeit Zucchini, Erbsen und Brokkoli zufügen. Pasta und Gemüse abgießen. 2–3 EL Kochwasser auffangen, mit Nudeln und Gemüse zurück in den Topf geben.
4.
Sahne, Pesto und Spinat zufügen, ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, anrichten und mit Parmesanspänen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved