Gulasch mit Tomaten und Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Schweinegulasch  
  • 4   Tomaten  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 1 TL   Pfefferkörner  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 300 g) 
  • 1/2   Topf Majoran  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   Mehl  
  •     Pfeffer  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Gulasch waschen und trocken tupfen. Tomaten waschen, putzen, in Stücke schneiden. Öl erhitzen. Gulasch darin kräftig anbraten. Mit Salz, Pfefferkörner und Paprika würzen. Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. Tomaten zufügen und 1 Stunde schmoren. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. Majoranblättchen abzupfen. Kartoffeln, Porree, 50 g Sahne und 400 ml Wasser nach 1/2 Stunde Garzeit zufügen. Mehl und 100 g Schlagsahne glatt rühren. Fertiges Gulasch damit binden, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischen Majoranblättchen bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved