Gulaschtopf mit Knöpfle

0
(0) 0 Sterne von 5
Gulaschtopf mit Knöpfle Rezept

Zutaten

Für Zutatem für 4 Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 400 Schweinehüfte 
  • 400 Rinderunterschale 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 100 trockener Rotwein 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3   bunte Paprikaschoten (z. B. grün, gelb und rot) 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Chilipulver 
  • 200 frische Eierknöpfle (Kühlregal) 
  • 4 EL  Schmand 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Schmalz in einem Topf erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Gesamtes Fleisch in den Topf geben. Zwiebeln zum Schluss zugeben, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tomatenmark einrühren. Alles mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Tomaten, Rotwein und Gemüsebrühe zugießen. Aufkochen und zugedeckt 1-1 1/4 Stunden köcheln. Gelegentlich umrühren. Paprika halbieren, putzen, waschen und nochmals halbieren. Hälften in dünne Streifen schneiden. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen fein hacken. Gulaschsuppe mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Chili abschmecken. Knöpfle und Petersilie zugeben, 1-2 Minuten kochen, dann servieren. Schmand dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Zutatem für 4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved