Bauern-Gulaschtopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Zuaten für 10-12 Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 350 g)  
  • 1,2 kg   Kartoffeln, 500 g Möhren  
  • 100 g   geräucherter  
  •     durchwachsener Speck  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Champignons  
  • 3-4 EL   Öl  
  • 3-4   Lorbeerblätter  
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika  
  • 2-3 EL   Tomatenmark  
  • 3   leicht geh. EL Mehl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 3-4 EL   Gemüsebrühe  
  • 4 (ca. 400 g)  Wiener Würstchen oder Krakauer  
  •     Zucker  
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     Schmand und Kümmel  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, grob würfeln. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen. Kartoffeln grob würfeln, Möhren in Scheiben schneiden. Speck fein würfeln. Fleisch waschen und würfeln. Pilze abtropfen lassen
2.
Speck im großen Topf knusprig braten, herausnehmen. Öl im Fett erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Das gesamte Fleisch und den Speck in den Topf geben. Lorbeer, Zwiebeln, Möhren, Pilze und Kartoffeln mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen
3.
Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Mehl darüber stäuben, kurz anschwitzen. Tomaten samt Saft, 2 l Wasser und Brühe einrühren. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/4 Stunden köcheln
4.
Wurst in Scheiben schneiden und zum Schluss miterhitzen, abschmecken. Petersilie waschen, hacken. Suppe mit einem Klecks Schmand, Kümmel und Petersilie anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved