Gyros-Rouladen in Metaxasoße mit Ofengemüse

Aus kochen & genießen 8/2016
  • Zubereitungszeit:
    135 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Hähnchenfilets (à ca. 200 g)

4 Nackensteaks (à ca. 175 g)

6 Zwiebeln

2 EL Gyrosgewürz

5-6 EL Olivenöl

6 Tomaten

4 Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

2 EL Tomatenmark

100 ml Weinbrand (z. B. Metaxa)

2 TL Gemüsebrühe

je 1 gelbe und rote Paprikaschote

500 g Möhren

800 g Kartoffeln

3 Zweig/e Rosmarin

3 TL Mehl

Zucker

Zubereitung

1

Für die Rouladen Hähnchenfilets längs halbieren und waschen. Gesamtes Fleisch trocken tupfen und zwischen Folie flach klopfen.

2

Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel halbieren, in Streifen schneiden. Nackensteaks nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit 1 EL Gyrosgewürz bestreuen. Je 1 Hähnchenfilet darauflegen. Mit Rest Gewürz bestreuen und mit Zwiebelstreifen belegen. Eng zu Rouladen aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.

3

2–3 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Rouladen darin rundherum kräftig anbraten. Inzwischen 2 Zwiebeln grob würfeln. Tomaten waschen. 3 Tomaten grob würfeln. Knoblauch schälen und 2 Zehen fein hacken.

4

Rouladen herausnehmen. Gehackten Knoblauch, Zwiebel- und Tomatenwürfel im heißen Bratfett unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark mit anschwitzen. Rouladen wieder zugeben. Mit Weinbrand und ca. 800 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt ca. 1 1⁄2 Stunden schmoren.

5

Für das Gemüse 3 Zwiebeln in Streifen schneiden. 3 Tomaten in Spalten und übrigen Knoblauch in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Rosmarin waschen und grob zerzupfen. Alles mit 3 EL Öl auf einer Fettpfanne mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen.

6

Rouladen herausheben. Schmorfond aufkochen. Mehl und 4 EL Wasser glatt rühren, in den Fond rühren, ca. 3 Minuten köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Rouladen in der Soße erhitzen. Alles anrichten. Dazu schmeckt Tsatsiki.

Nährwerte

Pro Portion

  • 700 kcal
  • 66 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.