Hack-Cannelloni

Hack-Cannelloni Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 150 Möhren 
  • 2 EL  Öl 
  • 16 (à 20 g)  Cannelloni 
  •     Salz 
  • 250 Bel-Paese Käse 
  • 3   Tomaten 
  • 4 Stiel(e)  Oregano 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Pfeffer 
  •     Oregano 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren schälen, waschen und feine Würfeln schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Möhren bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten weich garen. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen Cannelloni in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren. Käse grob raspeln. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Oreganoblättchen von den Stielen zupfen, waschen, trocken tupfen und fein hacken. Hack mit Zwiebel-Möhren-Mischung und Tomatenmark verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackmasse darin ca. 5 Minuten krümelig anbraten. Herausnehmen und mit der Hälfte des Käses und Oregano mischen. Nudeln mit einer Schaumkelle vorsichtig herausnehmen und kalt abschrecken. Nudeln mit der Hack-Käsemasse füllen und in eine gefettete ofenfeste Form legen. Cannelloni mit Tomatenscheiben bedecken und restlichen Käse darüberstreuen. Hack-Cannelloni im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten überbacken. Cannelloni auf Tellern anrichten und mit Oregano garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved