Hack-Püree-Auflauf

Hack-Püree-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  • 1 (100 g)  Beutel Kartoffelpüree komplett mit Milch 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  "Mexiko-Mix" (Mais, Erbsen, roter Paprika) 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 100 ml  Fleischbrühe (Instant) 
  • 100 geriebener Goudakäse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Vom Rest die Blätter abzupfen und grob hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen.
2.
Hack darin 7-8 Minuten krümelig braten. Inzwischen 500 ml Wasser und 1 Teelöffel Salz aufkochen, vom Herd nehmen und Kartoffelpüreepulver mit einem Schneebesen einrühren. Kurz abkühlen lassen, Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Mexiko-Mix, Zwiebel und Tomatenmark zum Hack geben, 2-3 Minuten mitbraten, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mit Brühe ablöschen. Hackfleischmischung in eine Auflaufform schichten, Kartoffelpüree als Haube daraufgeben.
4.
Mit Käse bestreuen und unter dem Grill des Backofens 2-3 Minuten gratinieren. Mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved