Hack-Quesadillas mit Avocado

Aus LECKER 11/2012
Hack-Quesadillas mit Avocado Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 500 Rinderhack 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kirsch­tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidneybohnen 
  • 50 Jalapeños in Ringen (Glas) 
  • 150 mittelalter Gouda 
  • 2   reife Avocados 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 250 Schmand 
  • 1 Packung  Weizentortillas (8 Stück; ca. 18 cm Ø) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne er­hitzen. Hack darin krümelig braten. Knoblauch und Zwiebel mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren. 100 ml Wasser und Kirschtomaten samt Saft zugeben. Aufkochen und unter öfterem Rühren ca. 10 Minuten köcheln.
3.
Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Jalapeños abtropfen lassen. Bohnen und Jalapeños unter das Hackchili rühren und kurz aufkochen. Mit Salz abschmecken. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
4.
Hersteller).
5.
Backblech mit Backpapier auslegen. Käse reiben. Avocados halbieren und Stein heraus­lösen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und quer in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Schmand verrühren.
6.
4 Tortillas versetzt auf das Blech legen. Mit der Hälfte Schmand bestreichen. Chili darauf verteilen und mit den Avocados belegen. Je 1 Tortilla darauflegen. Mit übrigem Schmand bestreichen und mit Käse bestreuen.
7.
Im heißen Backofen 15–20 Minuten backen.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 570 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved